Support für Bon Jovi und Metallica

Am 23.05.2006 bekam Christoph Kramer einen Anruf des Sängers David Spiegler der Band FATRO (jetzt Unbuttoned Heart) mit der Frage, ob Christoph am folgendem Tag auf dem Jon Bon Jovi-Open Air in Stuttgart spielen könnte, da der eigentliche Drummer erkrankte. Christoph sagte natürlich sofort zu und machte sich noch am gleichen Abend auf den Weg Richtung Ulm um die Songs einzustudieren. Nach wenig Schlaf, traf die Band ein paar Stunden später am Cannstatter Wasen in Stuttgart ein, baute das Equipment auf und es folgte ein zügiger Soundcheck. Dann kam der große Moment und Christoph stand (saß) mit der Band FATRO auf der „Have a nice day“-Tourbühne von Jon Bon Jovi und gab das halbstündige Showcase vor 60 000 Besuchern zum Besten.
Als Höhepunkt lernte Christoph den Rock-Meister mit samt Band per Handshake dann noch persönlich kennen!

Für Christoph ein unvergesslicher Tag und eine Geschichte wie sie das (Musiker)Leben schreibt!

Bilder vom Open Air finden Sie hier.

Desweiteren spielte Christoph am 04.07.2009 - ebenfalls mit der Band FATRO - auf dem Sonisphere-Festival/ Hockenheimring als Support für Metallica.